4 Möglichkeiten, Ihre Animations-Arbeitszeit zu beschleunigen

Eines der wichtigsten Dinge bei jedem Projekt ist die Möglichkeit, Zeit zu sparen. Perfektionisten müssen Zeit sparen, damit sie ihre Arbeit verbessern können. Direktoren müssen das Projekt im Voraus haben, um die Arbeit immer wieder zu überprüfen und alle Änderungen vor Ablauf der Frist zu bearbeiten. Große Studios müssen dem Zeitplan voraus sein.

Also, hier kommt der Mist. Wer ist dafür verantwortlich, eine Animation pünktlich zu liefern? Brunnen. Schlechte Nachrichten. Du. Ja, du, der Animator. Das Schicksal der Menschheit ruht auf Ihren Schultern, denken Sie an einen Helden auf einer Reise, die ein paar Tipps braucht, um das Abenteuer angenehmer und kürzer zu machen.

I. HABEN EINEN HOHEN APM (Aktionen pro Minute)

Um bei allem schneller zu sein, müssen Sie die Aktionen pro Minute messen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, alles in der virtuellen Welt zu kopieren und einzufügen. Navigieren Sie zum Menü BEARBEITEN und wählen Sie KOPIEREN, bewegen Sie dann Ihre Maus wieder ganz zum Menü BEARBEITEN und klicken Sie dann auf EINFÜGEN. Oder! Sie können die STRG-Taste auf Ihrer Tastatur (CMD auf Mac) gedrückt halten und schnell “C” und dann “V” drücken. Rechts? Die Verwendung Ihrer Tastatur kann einen höheren APM erreichen als das Navigieren durch Menüs.

Verwenden Sie Verknüpfungen! Ich habe gesehen, wie einige Profis durch Menüs navigieren, um Dinge zu erledigen, es ist peinlich. Ob Sie es glauben oder nicht, nur durch die Verwendung von Shortcuts bin ich 20 % schneller als andere Animatoren. Na und? Nun, wenn ich freiberufliche Projekte mache, stellen mich Kunden ein, weil sie wissen, dass ich im Voraus liefere, denn obwohl wir die gleichen Dinge im gleichen Prozess tun, mache ich es schneller (mit Shortcuts).

Verknüpfungen anpassen. Einige Software wie After Effects erlaubt es Ihnen nicht, Ihre Verknüpfungen anzupassen, aber wenn Sie können, tun Sie es! Das beste Tastaturprofil ist dasjenige, das Ihre am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen in der Nähe Ihrer rechten Hand verarbeitet. Je weniger Ihre rechte Hand auf der Tastatur von links nach rechts bewegen muss, desto besser. Deshalb sollten Sie versuchen, alle wichtigen Funktionen in Ihrer Tastaturbelegung nahe zu bringen. Beispiele könnten sein: STRG+F, STRG+G, STRG+TAB, STRG+UMSCHALT+W, UMSCHALT+3, ALT+UMSCHALT+3 usw. Sie liegen alle nahe beieinander.

Erwägen Sie die Verwendung einer Gaming-Tastatur, Gaming-Maus oder Gaming-Tastatur. Das, was ich am meisten empfehle, ist das Gaming-Keypad (wie Razer Orbweaver oder Logitech G13), denn wenn die Software keine Shortcut-Anpassung unterstützt, kannst du dein Keypad so anpassen, dass es alle wichtigen Funktionen nebeneinander hat, und noch besser, stattdessen Wenn Sie 3 Tasten drücken (wie STRG+UMSCHALT+P), drücken Sie nur eine einzige Taste auf Ihrem Tastenfeld.

Automatisieren mit Makros. Sie können dies tun, wenn Sie eine Gaming-Maus, eine Gaming-Tastatur oder eine Gaming-Tastatur haben. Ein Makro ist eine Folge von Tastendrücken, die zu einem einzigen Tastendruck auf Ihrer Tastatur automatisiert werden kann. Zum Beispiel. In Nachwirkungen

II. OPTIMIEREN SIE IHREN ANIMATIONSPROZESS

Optimieren bedeutet, die Ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal für Ihr Projekt einzusetzen. Der beste Weg, um an Ihren Animationsprozess heranzugehen, besteht darin, die 2 wichtigsten Dinge in jedem Projekt zu behandeln. Ihre Pipeline und Ihre Start-Keyframes

Optimierte Pipeline. Die Ordnerstruktur all Ihrer Dateien ist für die problemlose Abwicklung des Projekts von entscheidender Bedeutung. Haben Sie separate Ordner für Ihre Sounds, Musik, Bilder, Videoreferenzen, Charaktere und Projektdateien (Toon Boom, After Effects usw.). Wenn wir in unserem Studio ein bisschen Motion Graphics machen, haben wir sie in einem Ordner namens AFTER EFFECTS und das Hauptprojekt in einem Ordner namens TOON BOOM, dann die bearbeitete Animation auf PREMIERE. Wenn also Änderungen vorgenommen werden müssen, wissen wir, in welchem ​​Ordner gesucht werden muss, und wenn wir eine Audiodatei benötigen, wissen wir genau, wo sie zu finden ist. Jede Animationsschule lehrt, wie wichtig dies ist, und zwar nicht nur, weil es sauberer und schöner aussieht, sondern weil es funktioniert.

Zuerst Schlüsselposen einrichten, Details später behandeln. Ja, ja, Sie möchten Ihren Chef oder Ihre Freunde damit beeindrucken, wie ausdrucksstark Ihre Charaktere sein können. Es ist besser, wenn Sie zuerst die wichtigen Keyframes blockieren (Ihren Charakter posieren), die Startposition, die Mitte der Aktion und die Nachwirkungen. Und fügen Sie später zusätzliche Animationen hinzu.

III. VERWENDEN SIE EIN GUTES RIG (Vermeiden Sie unzuverlässige)

Die Verwendung eines qualitativ hochwertigen Rigs ist unerlässlich. Keyframes und Posen ändern zu müssen bedeutet nur, dass das Rig nicht gut ist und Sie Zeit verschwenden. Ein gutes Rig ermöglicht es Ihnen, frei und kreativer zu sein, da Sie Ihren Charakter mit Leichtigkeit ändern können, sodass Ihr Animationsprozess dynamischer ist. Wenn Sie kein gutes Rig finden können, lagern Sie es aus (lassen Sie es von jemand anderem für Sie erledigen) oder verwenden Sie das Rig nur, um die wichtigsten Posen zu erhalten. Haare) manuell.

Eine schnelle Möglichkeit, um herauszufinden, ob das Rig gut ist, besteht darin, die Inverse Kinematik zu verstehen und sie in Ihrem Rig zu haben. Wenn Sie nicht wissen, was inverse Kinematik bedeutet, sehen Sie sich dieses Video an: http://vimeo.com/96444901

NS. RECYCELN SIE, WAS SIE KÖNNEN

Keyframes recyceln. Verschwenden Sie keine Zeit damit, den Charakter erneut zu blockieren. Wenn die Pose einer zuvor blockierten sehr ähnlich ist, können Sie Keyframes kopieren und einfügen und sie optimieren. Wenn Sie beispielsweise einen Kämpfer haben, der einen niedrigen Schlag gibt und Sie später einen hohen Schlag benötigen, kopieren Sie die Pose, fügen Sie sie ein und ändern Sie sie dann. Sie haben die richtige Hüftrotation und Fußposition und müssen nur die Höhenposition der Faust und möglicherweise des Rumpfes ändern. Das ist schneller, als alles blockieren zu müssen.

Animationen recyceln. Ich beziehe mich hier auf eine Sequenz von Keyframes. Das häufigste Beispiel ist das Augenzwinkern. Anstatt die Augen in der Timeline manuell zu öffnen und zu schließen, kopieren Sie Keyframes und fügen sie ein. Ein weiteres Beispiel wäre ein Laufzyklus: Wenn der Charakter gehen und etwas mit den Händen tun soll, wie zum Beispiel anderen Charakteren Befehle erteilen, können Sie die Animation recyceln, aber die Keyframes für Rumpf, Hände und Kopf löschen und animieren Sie. Damit ist die Hälfte der Arbeit schon erledigt.

Verwenden Sie ältere Animationen als Referenz. Manchmal ist das Timing perfekt und die Animationskurven (für die Interpolation) geben Ihnen die Geschmeidigkeit, die Sie gesucht haben, aber jetzt arbeiten Sie an einem anderen Projekt und haben Probleme, Sie können einfach nicht herausfinden, was Sie getan haben. Dies ist, wenn eine vorherige Animation als Referenz hilfreich sein kann. Sie müssen lediglich die Anzahl der Frames zwischen den Keyframes überprüfen, um das richtige Timing zu erhalten, und die Animationskurven überprüfen.

Anstatt Zeit mit dem Versuch zu verschwenden, dasselbe Ergebnis zu erzielen, können Sie Zeit sparen, indem Sie die richtigen Berechnungen durchführen, indem Sie ein vorheriges Projekt überprüfen. Wie das Timing und die Interpolation für die Keyframes der Beine in einem Angry Walk Cycle, bei dem jeder Schritt so energisch war, dass Kinder in Gelächter ausbrachen.